Budapester Kiebitz
b
Herkunft: Ungarn.
Gesamteindruck: Knapp mittelgroßer Tümmler mit aufgerichteter Haltung.
Rassemerkmale
Kopf: Länglich, leicht abgeflacht mit abgerundeten Kanten, Stirn breit und ansteigend, glatt.
Augen: Groß, bei Schwarzen dunkel, bei Blauen grau; Rand schmal, blaugrau.
Schnabel: Mittellang, breit angesetzt, stark, stumpf, nach unten gerichtet, mit der Stirn einen stumpfen Winkel bildend, dunkel; Warzen glatt, weiß gepudert.
Hals: Mittellang, senkrecht getragen, breit angesetzt, sich nach oben verjüngend, Kehle gut ausgeschnitten.
Brust: Kräftig, angehoben getragen.
Rücken: Breit in den Schultern, abfallend.
Flügel: Kräftig, fest am Körper anliegend, den Rücken deckend, das Schwanzende nicht ganz erreichend.
Schwanz: Geschlossen, mit dem Rücken eine Linie bildend.
Beine: Mittellang, unbefiedert; Krallen dunkel.
Gefieder: Straff, fest anliegend.